Neuanfang für die SPD Hainburg

Frauenquote der SPD-Fraktion von 0 auf 50 % / Fraktion verjüngt und erneuert sich

Hainburg – Die Kommunalwahl 2021 war für die SPD Hainburg mit dem Verlust von 2 Sitzen in der Gemeindevertretung nicht die erhoffte Kehrtwende. Die neugewählten 6 Fraktionsmitglieder wollen jedoch mit Engagement und einer kompletten Neuaufstellung ihrer Fraktion in die Zukunft der Gemeinde blicken.

War zuletzt keine Frau in der Fraktion vertreten, konnte man nun eine paritätische Besetzung mit 3 Männern und 3 Frauen erreichen. Der Spitzenkandidat sowie Ortsvereinsvorsitzender und langjähriger Fraktionschef Manfred Tilsner konnte ebenso wie der Vorsitzende des Ausschusses für Sport, Jugend, Kultur und Soziales (SJKS) der letzten Legislaturperiode Osman Durmus sein Mandat verteidigen.

In der konstituierenden Sitzung der neuen Fraktion haben sich die Vertreterinnen und Vertreter darauf geeinigt, den erfahrenen Manfred Tilsner für einen Platz im Gemeindevorstand zu nominieren. Da der bis dato Fraktionsvorsitzende hierfür sein Mandat in der Gemeindevertretung niederlegen muss, würde das dann jüngste Fraktionsmitglied Nico Peters (27 Jahre) für ihn nachrücken. Dadurch wird das Durchschnittsalter von 56 auf 49 Jahre gesenkt.

Die Fraktion wird zukünftig von Heribert Ehmes mit seinen beiden Stellvertretungen Dagmar Brettinger und Nico Peters geführt. Auch die weiteren Gremienplätze wurden in der ersten Fraktionssitzung bereits vergeben.

Die SPD fühlt sich fantastisch.

Auf der heutigen konstituierende Sitzung der Gemeindevertretung wurde für die SPD Hainburg Manfred Tilsner gemäß § 39a Abs. 1 HGO als ehrenamtlichen Beigeordneten von der Gemeindevertretung gewählt. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und auf die zahlreichen…

Meldungen

Presseartikel zur Kommunalwahl am 14.03.2021

Bislang ist über mehrere Informationskanäle der CDU Hainburg zu erkennen, dass eine Abkehr von einem sachlichen Wahlkampf erfolgt. Falsche Behauptungen wie beispielsweise die Forderung der Hainburger Sozialdemokraten nach der Kommunalisierung aller Kindertagesstätten in Hainburg werden ungefiltert in den sozialen Medien…

Jahrbuch der Gemeinde Hainburg 2020-2021

„Rein zufällig“ gerade rechtzeitig 14 Tage vor der Kommunalwahl ist das Jahrbuch der Gemeinde Hainburg 2020/2021 erschienen. Dass es diesmal erst Ende Februar erschienen ist, ist wohl kein Zufall. Es kann auch nicht dem zurzeit alles beherrschendem Thema Corona angelastet…

Sacharbeit statt Fake News

Nicht nur bei der letzten Gemeindevertretersitzung, jetzt auch über soziale Medien war und ist zu erkennen, dass der CDU Vorsitzende an einem sachlichen Wahlkampf nicht interessiert ist. Dabei stellt er bewusst falsche Behauptungen auf, um die Hainburger Bürgerinnen und Bürger…